#instalehrerzimmer: Lehrer teilen ihre besten Planungstricks

#instalehrerzimmer: Lehrer teilen ihre besten Planungstricks

(Quelle: Pixabay)

Hey, ihr engagierten Lehrer:innen da draußen! Sucht ihr nach frischen Ideen und wertvollen Tipps, um euren Unterricht noch spannender und effektiver zu gestalten? Dann seid ihr hier genau richtig! Das #instalehrerzimmer auf Instagram ist der Ort, an dem Lehrer:innen aus allen Fächern und Schularten ihre besten Unterrichtsgeheimnisse teilen. In diesem Artikel nehmen wir euch mit auf eine Reise durch den Hashtag und stellen einige geniale Posts und Kanäle vor. Von kreativen Post bis hin zu umfangreichen Accounts – wir haben für euch die besten Tipps gesammelt, damit ihr eure Schüler:innen bestmöglich unterstützen könnt. Lasst uns gemeinsam das #instalehrerzimmer erkunden!

(Quelle: someschoolspirit)

Ein besonders hilfreicher Beitrag stammt von Lina, der Betreiberin von someschoolspirit. Als Grundschullehrerin und Klassenlehrerin einer 2. Klasse teilt sie wertvolle Einblicke in ihren Lehreralltag. In ihrem Post geht sie auf die Herausforderung ein, eine erste Klasse als Klassenleitung zu übernehmen. Sie hat eine gut durchdachte Checkliste erstellt, die Lehrer:innen in der Zeit vor und nach den Sommerferien unterstützt. Diese Checkliste ist nicht nur eine Rettung für Neulinge im Beruf, sondern bietet auch erfahrenen Pädagog:innen wertvolle Anregungen und Erinnerungen. Lina ermutigt dazu, den Schulbeginn mit Freude und Zuversicht anzugehen, ihre Checkliste ist der perfekte Wegweiser für einen reibungslosen Start ins neue Schuljahr.

(Quelle: referendariat_bestehen)

In der aufregenden Phase des Referendariats gibt es kaum einen besseren Ort als den Instagram-Channel referendariat_bestehen, um wertvolle Ratschläge und Unterstützung zu finden. Die Betreiberin, auch als 'Die Lehrermacherin' bekannt, ist eine erfahrene Fachseminarleiterin seit 2014 und eine Expertin darin, angehende Lehrer:innen auf ihrem Weg zum Erfolg zu begleiten. In ihren Posts widmet sie sich einer Vielzahl von Themen, darunter die Vorbereitung einer optimalen Lernumgebung. Von Medienchecks über die Gestaltung der Sitzordnung bis hin zur Auswahl der richtigen Materialien – sie bietet fundierte Ratschläge und wertvolle Tipps für angehende Lehrkräfte. Ihr Fachwissen und ihre Leidenschaft für die Ausbildung des Lehrernachwuchses machen ihren Channel zu einer unverzichtbaren Ressource für alle, die das Referendariat mit Bravour bestehen möchten.

(Quelle: grundschul_gedoens)

Für alle, die sich nach einer effizienten Methode zur Jahresplanung sehnen, ist der Instagram-Channel grundschul_gedoens ein wahres Juwel. Hier teilt eine engagierte Grundschullehrerin aus Baden-Württemberg wertvolle Einblicke in ihre Lehrpraxis. In einem besonders inspirierenden Post präsentiert sie einen umfassenden Jahresarbeitsplan für das Fach Deutsch. Dieser Plan enthält nicht nur wöchentliche Aufgaben und Termine, sondern auch Pufferzeiten, um auf Unvorhergesehenes flexibel reagieren zu können. Mit diesem durchdachten Ansatz können Lehrer:innen das gesamte Schuljahr im Voraus planen und sich gleichzeitig auf qualitativ hochwertigen Unterricht konzentrieren. Ein Muss für alle, die nach Inspiration zur Jahresplanung suchen.

(Quelle: frl.lehrerin)

Ein weiterer wertvoller Schatz im #instalehrerzimmer ist der Kanal frl.lehrerin, der von Janine geführt wird, einer leidenschaftlichen Lehrerin und Klassenleiterin. Ihr Account ist eine Inspirationsquelle für Lehrer:innen und solche, die es werden möchten. Janine teilt in ihren Posts eine Fülle von Tipps und Erfahrungen, insbesondere wenn es um Unterrichtsgestaltung geht. Sie gibt Einblicke in ihre bewährten Praktiken für Unterrichtsbesuche und zeigt, wie man eine 'gute' Unterrichtsstunde plant, die Schüler:innen wirklich begeistert. Darüber hinaus bietet sie Ratschläge für angehende Lehrer:innen während des Referendariats und die ersten Stunden im neuen Schuljahr. Doch Janines Engagement endet nicht im Klassenzimmer; sie teilt auch ihren Alltag als Lehrerin und Mutter, was ihre Beiträge noch authentischer und wertvoller macht.

(Quelle: kbildung)
(Quelle: kbildung)

Eine wahre Fundgrube für innovative Unterrichtsideen und modernen Bildungsinhalt ist der Instagram Channel kbildung, ein gemeinsames Projekt von Katharina und Björn. Dieses dynamische Duo bietet Lehrer:innen inspirierende Ideen für digitalen, kreativen und zeitgemäßen Unterricht. Katharina, Lehrerin für Geschichte und Politik/Gesellschaft, hat sich auf Lehrerfortbildungen spezialisiert und ist eine Expertin für den Einsatz von iPads, digitalen Tools und Spielen im Unterricht. Björn, auf der anderen Seite, Lehrer für Latein und Geschichte, begeistert sich besonders für die historische Vergangenheit, historische Computerspiele und Gamification und ist ein gefragter Referent bei verschiedenen Bildungsformaten. Gemeinsam teilen sie ihr Wissen über Unterrichtsvorbereitung, KI und Tools, die den Unterrichtsbereich revolutionieren können. Übrigens haben sie auch einen beeindruckenden Beitrag zum Thema #instalehrerzimmer veröffentlicht, den es sich lohnt anzusehen.

Was haltet ihr vom #instalehrerzimmer und welche Tipps könnt ihr noch für die Unterrichtsvorbereitung und -planung geben? Schreibt es gerne in die Kommentare!

Anzeige
Mehr zum Thema
Neuste Artikel
Kommentare
No items found.