Pakt für Bildung zur Nachhaltigkeit in Bayern: 47 Verbände schließen sich zusammen

Gepostet von
Patricia Schneider
|
16
.
August 2022
| sponsored
Pakt für Bildung zur Nachhaltigkeit in Bayern: 47 Verbände schließen sich zusammen

München. 47 bayerische Verbände, Vereine und Organisationen haben sich am 20. Juli zum Bündnis "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) zusammengeschlossen. Die Erstunterzeichner des BNE-Paktes sind der Meinung, dass gemessen an den Zielen der “Agenda 2030", bis heute politisch für das bayerische Schulwesen zu wenig umgesetzt worden ist. Die Schüler sollen mehr über die Themenbereiche Klimawandel, Artensterben, Menschenrechtsverletzungen, Armut und Krieg lernen. Außerdem sollen bewusstes Handeln und Auswirkungen ihrer Handlungen für die globale Nachhaltigkeit eine große Rolle spielen. Den genauen Wortlaut des BNE-Paktes findet ihr hier.

Entstehung und Erweiterung nachhaltiger bildungspolitischer Maßnahmen

Die Notwendigkeit neuer Bildungswege für nachhaltiges Bewusstsein in Umsetzung auf allen Ebenen, d.h. Kindergarten, Schule, Ausbildung ist in der “Berliner Erklärung“ der UNESCO 2021 formuliert. Die global nachhaltigen gesellschaftlichen Ziele sind im UNESCO Programm  „Bildung für nachhaltige Entwicklung: die globalen Nachhaltigkeitsziele verwirklichen“ (BNE 2030) definiert. Das jetzt als „Pakt für BNE“ gegründete Aktionsbündnis hat sich zum Ziel gesetzt, die Diskrepanz zwischen diesen klar formulierten gesamtgesellschaftlichen Zielen und der Bildungsrealität in Deutschland und in Bayern zu minimieren. Die Webseite der “Berliner Erklärung” ist hier hinterlegt.

Die Vereinten Nationen beschlossen 2015 die “Agenda 2030” die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) unter anderem zu nachhaltigem Konsum, nachhaltiger Produktion oder Geschlechtergerechtigkeit enthält. Diese Agenda ist Grundlage für den BNE-Pakt in Bayern. Die Neuauflage der „Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie“ 2021 hat ebenfalls Einfluss auf diesen Pakt.

Vorreiter für BNE-Ziele 2030 in Deutschland

Der Stadtstaat Hamburg und das Bundesland Niedersachsen sind als Vorbilder des Bayern BNE-Paktes anzusehen. Sie haben beide bereits im Juni 2021 BNE Pläne erstellt und veröffentlicht, die Maßnahmenumsetzung wird aktiv bis 2030 umgesetzt. Schleswig-Holstein hat ebenfalls die Landesstrategie BNE im Juni 2021 beschlossen. Den “Hamburger Masterplan Bildung für nachhaltige Entwicklung 2030” könnt ihr hier nachlesen. Den BNE Erlass für Niedersachsen könnt ihr hier über den Link als pdf-Datei herunterladen. Die Landesstrategie BNE in Schleswig-Holstein ist hier hinterlegt.

Wenn ihr unseren Artikel zum Thema DigitalPakt #D nachlesen möchtet, schaut hier nach.

Mehr zum Thema
Neuste Artikel
Kommentare