Nietzsche, Brecht und Kant: Philosophie auf Instagram

Von
Philipp Auswald
|
6
.
September 2023
|
| sponsored
Nietzsche, Brecht und Kant: Philosophie auf Instagram

Unsere Empfehlungen werden euch zum Grübeln über die großen Fragen verleiten (Quelle: Pixabay)

Fragen über den Sinn des Lebens, die Existenz Gottes, die Herkunft, das Sein und die Zukunft der Menschheit werden schon lange nicht mehr ausschließlich in staubigen Vorlesungsräumen und mysteriösen Hinterzimmern besprochen. Vielmehr hat das Thema Philosophie es geschafft, in das Zentrum der Gesellschaft zu rücken und ist schon lange nicht mehr nur den großen Dichtern und Denkern vorbehalten.

Angestoßen im antiken Griechenland im 6. Jahrhundert v.Chr. veränderte sich der Gegenstand der Philosophie kontinuierlich über das Mittelalter und die Zeit der Aufklärung bis heute.

Die Liste der bedeutenden Namen auf diesem Weg ist lang, doch zu den relevantesten und bekanntesten zählen ohne Frage Aristoteles, Sokrates, Epikur, Nietzsche und Kant. 

Das Themenfeld der Philosophie ist jedoch schon lange keiner gesellschaftlichen Schicht mehr zugehörig und so waren es in der Gegenwart Autoren wie beispielsweise John Strelecky und seine Reihe zum Cafe am Rande der Welt, sowie Content-Creator und Blogger, die es schafften philosophische Themen, wie das Verständnis für das Leben und Fragen über das menschliche Dasein für die breite Masse salonfähig zu machen. 

Im digitalen Zeitalter wird vor allem auch auf Social Media ein großer Beitrag dazu geleistet, Menschen und insbesondere auch das jüngere Publikum für das Themenfeld Philosophie zu begeistern. Zum Einsatz kommen hier nicht nur ödes Fachsimpeln und Grundsatzdiskussionen, sondern kurzweilige Formate wie Erklärvideos, Zitate renommierter Philosophen und Memes. 

Im Folgenden zeigen wir euch drei Instagram-Kanäle zu diesem Thema, die ihr mal unter die Lupe nehmen solltet, wenn euch das Thema interessiert. 

treffpunkt.philosophie.muc

(Quelle: treffpunkt.philosophie.muc)

Dieser Instagram-Kanal ist zugehörig zur “Schule der Philosophie” in München. Diese Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, "Philosophie nach klassischer Art mit praktischem Bezug zum Leben” zu unterrichten und hält dazu regelmäßig Seminare ab, die Interessierte besuchen können. Ableger dieser Schule gibt es weiterhin an den Standpunkten Stuttgart, Leipzig und Nürnberg. Der Kanal ist bunt und lebendig gestaltet und widmet sich auf der einen Seite der Informationsweitergabe über anstehende und vergangene Veranstaltungen und auf der anderen zur Information der Follower über das Themenfeld der Philosophie. Getreu den Werten Brüderlichkeit, Wissen und Entwicklung, die die Organisation sich auf die Fahne schreibt, vermittelt der Kanal Wissen über relevante Denker, Theorien, Praktiken sowie ähnliche Themenfelder. Darüber hinaus postet der Kanal teils motivierende, amüsante und nachdenkliche Zitate bekannter und unbekannter Philosoph:innen, Buchempfehlungen und Kurzvideos, in denen Textabschnitte philosophischer Werke vorgelesen werden. Aktuell ist der Account mit etwa 1900 Followern noch recht klein, braucht sich aber vor größeren Konkurrenten nicht verstecken. 

philosophyideas 

(Quelle: philosophyideas)

Das Erscheinungsbild des zweiten Kanals, den wir euch vorstellen möchten, ist größtenteils in schwarz/weiß gehalten, abseits von den im starken Kontrast dazu stehenden Memes, die den sonst sehr ernst wirkenden Kanal erheblich auflockern. Die Memes sind meist an popkulturelle Persönlichkeiten und Figuren angelehnt und spielen auf Philosophen, deren Theorien oder auch Inhalte des Philosophiestudiums an. Die lustigen Memes wechseln sich auf diesem Kanal mit, zum Nachdenken anregenden Zitaten von Philosophen aus unterschiedlichen Epochen und philosophischen Weisheiten aus unterschiedlichen Nationen der Welt, ab. Mit aktuell knapp einer Viertel Millionen Followern gehört dieser Kanal zu den größten aus dieser Sparte auf Instagram. Der Inhalt ist in den meisten Fällen verhältnismäßig leicht verdaulich und ist somit auch geeignet, wenn ihr gerade einmal nicht die Muße oder Zeit habt, euch tief mit anspruchsvollen Theorien auseinanderzusetzen.

philosophie_magazin

(Quelle: philosophie_magazin)

Diese Seite ist zugehörig zu dem gleichnamigen Philosophie Magazin, welches sowohl in gedruckter Form als auch online erscheint. Dementsprechend dreht sich ein Teil des Inhaltes dieses Kanals um den Inhalt, mit welchem sich in den aktuellen Magazinen auseinandergesetzt wird und informiert darüber hinaus über neue Veröffentlichungen und Ähnliches. Das alles steht jedoch nicht dem entgegen, dass diese Seite eine Vielzahl interessanter Interviews, Buchrezensionen und Texte bietet. Nutzer:innen haben die Möglichkeit, einiges über die philosophische Sichtweise auf aktuelles Geschehen, sowie die Meinung von Expert:innen dazu zu erhalten. Besonders interessant ist darüber hinaus das Format “Phil.Kids” des Magazins, bei dem sich junge Menschen mit philosophischen Fragestellungen auseinandersetzen und ihre Sichtweise auf diese geben.

Falls ihr gerade auf den Geschmack gekommen seid und Instagram noch nicht verlassen möchtet, könnt ihr euch auch noch unsere Kanal-Empfehlungen zu den Themenfeldern Achtsamkeit und Soziales, Politik und Religion angucken oder mal auf unserem Kanal vorbeischauen.

Kennt ihr noch weitere Kanäle zum Themenfeld der Philosophie, die einen Besuch wert sind? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Anzeige
Mehr zum Thema
Neuste Artikel
Kommentare
No items found.